Dr. med. Gönke Pörksen


Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Diplom für Tropenmedizin
Master International Health
Diplom für Pädiatrische Infektiologie
Weiterbildungsassistentin für Allergologie

Dr. med. Gönke Pörksen





Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Diplom für Tropenmedizin
Master International Health
Diplom für Pädiatrische Infektiologie
Weiterbildungsassistentin für Pädiatrische Pneumologie


geb. in Bremen

Lebenslauf:


  • 1992-2000 Humanmedizin Studium in Hamburg und Dresden
  • 2000 Abschluss der Promotion im Bereich der Knochen- und Stammzelltransplantation („Promotionsthema Mycophenolate Mofetil in the prevention of graft-versus host disease“)




  • Facharztausbildung an der Kinderklinik der Universität Dresden von 2000- 2008.
    -Ambulanztätigkeit in der immunologische Sprechstunde (Betreuung von Patienten mit angeborenen und erworbenen Immundefekten, sowie Ausschluss von Immundefekten bei Kindern mit rezidivierenden Infektionen) sowie Publikationen im immunologisch-/rheumatologischen Bereich.




  • Im Rahmen des Erwerbes der Zusatzbezeichnungen Tropenmedizin und „International Health“ Studium an den Universitäten in Berlin und Basel sowie klinische und Forschungstätigkeit an der Universität Blantyre, Malawi 2005-2006.
    - Beschäftigungsschwerpunkte im Bereich HIV Erkrankung, Tuberkulose, schwere bakterielle Infektionen und Akutmedizin.




  • Von 2009-2012 Oberärztin für Allgemeine Pädiatrie mit ergänzendem Schwerpunkt in pädiatrischer Infektiologie, Kinderklinik, Universität Edinburgh, GB.




  • 2013-2014 Fachärztin für Pädiatrie in Weiterbildung zur Schwerpunktbezeichnung Pneumologie und Allergologie, Universitätskinderklinik Lübeck, UKSH




  • Seit 2015 Anstellung als Weiterbildungsassistentin für Allergologie und pädiatrische Pneumologie in der Praxis für Kinder- und Jugendmedizin bei Dr. med. Rainer Odendahl




  • - Mitglied in der Gesellschaft für Kinder-und Jugendmedizin (DGKJ)
    - Mitglied in der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie (GPP)
    - Mitglied in der Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI).
    - Gründungsmitglied der Charity Organisation „Medical Care for Children in Malawi“.


Privat:
Lebenspartner, 2 Kinder